Während des Urlaubes verkühle ich mich regelmäßig an der Hotelklimaanlage. Woran liegt das?

Hotelklimaanlagen verfügen in der Regel über eine sehr einfache Steuerung. Diese Klimaanlagen lassen sich oft nur Ein- oder Ausschalten und zusätzlich die Drehzahl des Ventilators regeln. Es lässt sich somit keine Temperatur einstellen, bei deren Erreichen die Klimaanlage selbstständig abschaltet. Dadurch besteht die Gefahr, dass z.B. während der Nacht die Temperatur ungewollt immer weiter absinkt, und man sich so verkühlt.

Moderne Splitklimageräte aber auch die mobilen Klimageräte, wie Sie von uns angeboten werden verfügen über einen solchen Thermostat, der bei Erreichen der gewünschten Temperatur den Kühlbetrieb einstellt. Verschiedene Modelle von Haier und Splendid sind auch mit einer Nachtabsenkung ausgestattet. Diese Nachtabsenkung bewirkt, dass nach Ablauf einer festgelegten Zeitspanne die eingestellte Temperatur erhöht wird. So ist es zum Einschlafen schön kühl, in der Nacht wird es jedoch nicht unangenehm kalt.

Zuletzt aktualisiert am 10.09.2013 von Sumper Andrea.

Zurück