Gefährdet ein Klimagerät meine Gesundheit?

Nein - eine richtig installierte und dimensionierte Klimaanlage trägt sogar zu Ihrer Gesundheit bei. Da Raumklimaanlagen über verschiedene Filter verfügen, haben sie zusätzlich noch den Nutzen, dass die Raumluft gereinigt wird. Da sie die Temperatur und Luftfeuchtigkeit in einem Raum regulieren, tragen sie zum allgemeinen Wohlbefinden eines Menschen bei.

Der Behaglichkeitsbereich des Menschen liegt bei 22 - 24ºC und einer relativen Luftfeuchtigkeit von 45 - 55%. Die warme Luft im Sommer enthält sehr viel Feuchtigkeit. Der menschliche Körper empfindet warme Luft mit hoher Luftfeuchtigkeit als sehr unangenehm. Durch die Klimatisierung eines Raumes wird die Luft entfeuchtet und auf eine angenehme Temperatur reduziert.

Zuletzt aktualisiert am 10.09.2013 von Sumper Andrea.

Zurück